Das herrliche “La Illeta“ in Camp de Mar auf Mallorca

Das kleine offene Restaurant “La Illeta“ gelegen auf einer Insel am Strand von Camp de Mar ist schon etwas Besonderes. Jetzt ist es mir endlich gelungen dieses Restaurant zu besuchen und ich muss sagen, es hat sich gelohnt.

Man findet das Restaurant direkt am Strand von Camp de Mar (Urb. Camp de Mar, S/N, Camp De Mar) gleich hinter dem großen öffentlichen Parkplatz. Es war mein dritter Anlauf und diesmal war das Restaurant geöffnet.

collage1

Das “La Illeta“ liegt schon außergewöhnlich mitten auf einer kleinen Insel am Strand und man gelangt über eine lange Brücke dort hin. Es gibt eigentlich nur Außenplätze im Restaurant, was in der warmen Zeit auf Mallorca auch recht angenehm ist. Wenn man über die Brücke das Restaurant erreicht, sollte man sich gleich links halten, da dort die etwas populärere Seite des Restaurants ist. Die rechte Seite ist nur in Ausnahmefällen zu empfehlen, falls das Restaurant mal wieder überfüllt ist und man unbedingt hier speisen möchte. Aber der Oberkellner hilft auch bei Platzwünschen recht schnell. In meinem Fall drei Mal, da die rechte Seite sehr zugig vom Meer her sein kann. Ich bekam schnelle und freundliche Hilfe, auch wenn es recht voll war. Das macht einen guten Service aus.

collage2

Wenn man seinen richtigen Platz gefunden hat, ist es hier ein herrlicher Ort, um gut zu speisen und das wollte ich nun auch testen. Wie ist die Qualität der Speisen hier im “La Illeta“ ?!

Ich bestellte an diesem Tag aus der ständigen Karte als Vorspeise Brot, Aioli und Oliven für 3,80 € pro Person und die Gambas al Ajillo (Garnelen mit Knoblauch) für 14,50 €.

Alles war sehr frisch und schmackhaft, die Oliven sehr aromatisch, die Aioli so wie sie sein sollte und die Garnelen in Knoblauch auf den Punkt und nicht zu fest. Dann gab es noch Calamar a la Plancha (gegrillter Tintenfisch) für 15,50 € zum Test. Auch dieser war geschmacklich und ok, wenn auch ein wenig zu fest.

collage3

Danach ging es zu den Hauptspeisen über und es gab für mich zwei Highlights in der Karte, die ich unbedingt probieren musste. Es wurde die Dorada a la Sal (Dorade in Salzkruste) für 20,50 € und der Lubina a la Sal (Wolfsbarsch (Loup de Mer) in der Salzkruste gegart) für ebenfalls 20,50 € geordert.

Hier war ich gespannt, ob die Zubereitung ohne Vorbestellung, zeitlich vertretbar funktioniert und ob das Ergebnis auch noch gut ist. Als die beiden Fische nach ca. 30-45 Minuten nach der Vorspeise an den Tisch kamen, wurden diese durch den Kellner gekonnt und schnell am Tisch filetiert. Hier leistete der Service wiederum sehr gute Arbeit.

collage4

Aber nun zum Ergebnis der Fischzubereitung. Der Fisch wurde also filetiert auf dem Teller serviert und als Beilagen gab es Salat und Pommes frites. Der Salat war gut und frisch, auch die Pommes frites waren okay, aber ein Traum war sowohl der Wolfsbarsch als auch die Dorade. Das Fleisch der Fische war fein salzig, so wie es sein muss, der Fisch frisch und sehr schmackhaft und vor allem saftig. Hier kann man nur ein Lob aussprechen, da wo man woanders vorbestellen muss, kamen beide Fische perfekt zubereitet an den Tisch und wurden auch vor dem Gast filetiert und schnell serviert. Auch die Größe der Fische war für diesen Preis einfach sensationell gut. Hier kann ich den Fisch nur wärmstens empfehlen. Was für ein Hochgenuss beider Fischarten, wobei der Wolfsbarsch natürlich unübertroffen gut im Geschmack war.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit: Wer nach Camp de Mar fährt, sollte auf alle Fälle versuchen im “La Illeta“ einen Platz zu bekommen und den Fisch hier probieren. Der ist wirklich gut für einen sehr fairen Preis. Der Service ist gut und jederzeit freundlich und erfüllt auch Sonderwünsche, auch wenn es  voll ist. Meine Empfehlung ist der Loup de Mer in Salzkruste gegart, das ist schon ein Hochgenuss hier im “La Illeta“. Das “La Illeta“ in Camp de Mar bekommt von mir deshalb auch eine Topempfehlung in der Gesamtwertung nach dem Test in diesem Jahr.

Bewertung:
Essen (x 2)

Vorspeise (x 1):       9

Hauptspeise(x2):     9

Nachspeise:(x1):      –empfehlung5

Service (x 1):            9

Ambiente(x 1):          9

Lokation (x 1):           9

Getränke (x 1):          9

Preis/Leistung (x 1):  9

Gesamt:                              9,0

Getestet: Mai 2017

https://www.facebook.com/pages/Restaurante-Illeta/212958118724217

Advertisements

7 Gedanken zu “Das herrliche “La Illeta“ in Camp de Mar auf Mallorca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s