Quickcheck: Menu del Dia im Restaurant “S’Arc“ in der schönen Altstadt von Alcudia auf der Insel Mallorca

Das Restaurant “S’Arc“ befindet sich in der Carrer d’En Serra, 22, 07400 Alcúdia. Dieses kleine Restaurant liegt direkt in der Altstadt von Alcudia und hat an diesem Standort seinen ganz eigenen Charme. Im Innenbereich dominiert viel heller Stein und helles Holz, es gibt dem Raum das Flair eines alten, aber eleganten Landhauses. In diesem Restaurant wollte ich das Menu del Dia testen und kehrte nach einem Altstadt-Rundgang dort ein.

collage1

Der schöne Innenhof des “S’Arc“ versprüht mediterrane Atmosphäre, wobei der alte renovierte Gebäudekomplex viel dazu beträgt. Außerdem teilt sich das Restaurant die Lokation mit dem kleinen “Hotel Can Simó“. Alles wirkt hier ländlich rustikal, aber auch modern und zeitgemäß. Der Innenbereich ist in hellen Ambiente gestaltet, mit brauen Holzelementen beim Mobiliar und gefliestem braunen Fußboden. Eine wunderschöne Lokation für ein Mittagsessen mit mallorquinischem Altstadtflair. Ich war gespannt, was die Karte an diesem Tag zu bieten hat.

Das “S’Arc“ hat täglich von 12:30 h – 22:30 h geöffnet. An Feiertagen können die Öffnungszeiten abweichen.

collage2

Das “S’Arc“ bietet für Familien ausreichend Gerichte auf der festen Karte. Außerdem gibt es täglich wechselnde Speisen und ein Menu del Dia im Angebot. Die Küche kann als mediterran international beschrieben werden. Ich entschied mich an diesem Tag für das Menu del Dia. Es kostet 13,90 € incl. Brot, Aioli und Oliven. Außerdem gibt es zum Menü entweder ein Glas Wein, Sangria, Wasser, Bier oder ein Softdrink dazu.

Als Vorspeise gab es diesmal entweder einen Thunfisch- / Tomatensalat oder eine Safrancremesuppe.

Der Salat war frisch, aber nichts besonderes und es fehlte ein Dressing. Zum Würzen stand auf dem Tisch nur Öl und Essig. Der Thunfisch stammte leider aus der Dose. Die Safransuppe war ebenfalls kein Überflieger. Was mir sehr gut gefiel, war die spezielle Aioli mit Brot und die sehr schmackhaften Tramuntana-Oliven, die es als Appetitanreger gab.

Als Hauptgänge gab es an diesem Tag eine Schweinelende mit Roquefortsauce oder sautierte Pasta mit Gemüse.

collage3

Die Schweinelende mit einer cremigen Sauce und einer Kartoffel war geschmacklich gut, aber leider sehr lieblos präsentiert. Außerdem hätten es für die Sauce zwei Kartoffeln mehr sein können. Die Spaghetti kamen mit Gemüse asiatischer Art und konnten vom Geschmack her überzeugen. Hier darf man natürlich keine Frischnudeln für diesen Gesamtpreis erwarten.

Als Nachspeise gab es ein Mocca Mouse Törtchen mit Karamellsauce. Ebenfalls etwas lieblos präsentiert und definitiv zu süß, kam es mir geschmacklich vor, wie ein Fertigtörtchen aus dem Supermarkt.

collage4

Der Service war jederzeit freundlich, höflich und hilfsbereit.

Fazit: Besucht man die Altstadt von Alcudia, kann man im “S’Arc“ vorbeischauen, das Menu del Dia bekommt man hier für 13,90 € mit wechselnden Gerichten. Der kleine Innenhof mit seinem mediterranen Flair hat mich überzeugt und lohnt ebenfalls für eine kleine Verschnaufpause bei einem Getränk nach dem Erkunden der Stadt mit seinen schönen Gassen und kleinen Läden.

Bewertung:

Essen(x 2)

Vorspeise (x 1):       5

Hauptspeise(x2):     6

Nachspeise:(x1):     3

Service (x 1):           9

Ambiente(x 1):         9

Lokation (x 1):          9

Getränke (x 1):         8

Preis/Leistung (x 1): 8

Gesamt:                   6,4

 

Speisekarte aus dem Test:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Route:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Getestet: März 2018

 

http://www.restaurantsarc.com/#ad-image-0

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s