Kanarisch Speisen, in der Bodega Casa Juan im Ort Garachico auf Teneriffa

In Garachico, einem kleinen Ort im Norden der kanarischen Insel Teneriffa, gibt es ein kleines familienbetriebenes Restaurant. Die „Bodegon Plaza Casa Juan“ (Calle Francisco Martínez de Fuentes, 7, 38450 Garachico) direkt unterhalb des historischem Zentrums von Garachico. Der Ort liegt direkt am Meer und zieht die Touristen nicht nur durch die Naturmeeresbecken zum schwimmen an, sondern ist auch ansonsten ein recht attraktiver Ort. Hier wollte ich testen, was die kanarische Küche noch zu bieten hat und dieses diesmal in einer urigen, ganz ursprünglichen Bodega.

Es wurde die Spezialität des Hauses geordert, das Kaninchen in Salmorejo (die typisch kanarische Marinade) für 5,–€ und den Thunfisch in Paprikasoße für ebenfalls 5,–€ und dazu die Papas Arrugadas (Mojo Kartoffeln/kanarische Spezialität) für 3,–€.

Die Kartoffeln kamen natürlich mit selbstgemachter Mojosoße rot und grün daher. Dazu gab es noch ein Kichererbsenmus, dass nicht jedermanns Sache ist, da es einen süßlichen Geschmack hatte und nicht mit der Mojo-Soße harmonierte.

Das Kaninchen war zart und saftig, in einer würziger Marinade/Tunke. Das Fleisch ließ sich leicht vom Knochen lösen und war ein gut zubereitetes kanarisches Gericht.

Der Thunfisch, der in Brocken-/Würfeln-Form kam und in einer dünnen Paprikasoße schwamm, war in Ordnung, aber schon recht trocken, um nicht zu sagen tot gekocht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dann folgte noch ein typischer kanarischer Nachtisch, wie man mir versicherte, es war laut Karte eine Feigeneistorte für 2,50€.

Es wurde eine sehr süße Nachspeise, die durch die eingearbeiteten Feigen, fast ins Unerträgliche ging. Das Eis, dass keines war, wurde eher als eine sehr intensive Creme mit Feigen gereicht und dazu noch übergossen mit einer Karamellsoße. Für meinen Geschmack war das Dessert definitiv zu süß !

Fazit: Wer nach Garachico fährt und sich mal so richtige kanarische Hausmannskost gönnen möchte, ist hier in der urigen Bodega „Casa Juan“ gut aufgehoben, bei Essen zu fairen Preisen. Bei den Nachspeisen sollte man aufpassen, was man bestellt oder genau nachfragen, was man hier bekommt, um nicht überrascht zu sein. Sehr bodenständige Küche mit ursprünglichem Flair. Das Ambiente ist so kanarisch authentisch, wie vor vielen Jahrzenten, als der Tourismus nur sehr vage zu spüren war.

Bewertung:

Essen (x 2)

Vorspeise (x 1):           –

Hauptspeise(x2):        8

Nachspeise:(x1):         5

Service (x 1):                8

Ambiente(x 1):            8

Lokation (x 1):             9

Getränke (x 1):            8

Preis/Leistung (x 1): 10

Gesamt:                         7,7

 

https://es-la.facebook.com/pages/Bodega-Casa-Juan/260759133947401

 

Getestet: September 2016

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kanarisch Speisen, in der Bodega Casa Juan im Ort Garachico auf Teneriffa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s