Amuse Gueule #CXIII – Geräucherter Karpfen • Miso • Sake • Rosmarin • Soja

An diesem Tag gibt es wieder ein Rezept zum ausprobieren.

Amuse Gueule #CXIII - Geräucherter Karpfen • Miso • Sake • Rosmarin • Soja

  • Portionen: 1
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Ein geschmacklich kräftiger und würziger Gruß aus der Küche. Dieser ist aromatisch und zugleich ein würziger Appetitanreger, durch die Miso-Sake-Soja-Rosmarin-Tunke.

Die Menge der Zutaten ist hier beliebig, also bitte selbst ausprobieren.

Zutaten

  • geräucherten Karpfen
  • Sango-Rettich-Kresse
  • Sojasoße
  • helle Miso
  • frischer Rosmarin
  • Sake
  • Distelöl

Anweisungen

1. Erst wird erst der geräucherte Karpfen in der Schale platziert.

2. Danach die zubereitete Miso-Soja-Sake-Rosmarin-Tunke darüber.

3. Als Abschluss geben wir etwas Rettichkresse hinzu. Fertig. Guten Appetit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s