Jakobsmuschel • Avocado • Miso • Daiginjo Sake • Radicchio • Berliner Chili • Salz Guérande

An diesem Tag gibt es wieder ein Rezept zum ausprobieren.

Heute mal Jakobsmuschel auf Avocado-Miso-Sake-Mus mit Radicchiosalat.

Jakobsmuschel • Avocado • Miso • Daiginjo Sake • Radicchio • Berliner Chili • Salz Guérande

  • Portionen: 1-2
  • Schwierigkeit: mittel
  • Drucken

Heute mal Jakobsmuschel auf Avocado-Miso-Sake-Mus mit Radicchiosalat.

Den richtigen Garpunkt in der Pfanne erwischen, das ist wichtig !

Zutaten

  • Jakobsmuscheln
  • Distelöl
  • Radicchio
  • 1 Avocado
  • Shiro Miso
  • Daiginjo Sake
  • 3-Sorten Pfeffer
  • Reisessig
  • Salz Guèrande
  • Berliner Chili

Anweisungen

1. Für das Mus nehmen wir eine reife Avocado und vermengen es mit einem Pürierstab.  Danach geben wir einen Schuss Sake und Pfeffer hinzu und vermengen alles wieder.

2. Den Salat schneiden wir klein und geben Olivenöl, Salz, Pfeffer und etwas Reisessig hinzu.

3. Mit etwas Distelöl werden die Jakobsmuscheln in der Pfanne von beiden Seiten angebraten, bis diese gar sind.

4. Alles auf einem Teller anrichten und eine Prise Berliner Chili über die Jakobsmuscheln geben.  Fertig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s