Rotgarnelen •  Lotus • Räuchertofu • Kohl • Chili • Sake

An diesem Tag gibt es wieder ein Rezept zum ausprobieren.

Heute mal Asiatische Wok-Pfanne mit Räuchertofu und Rotgarnelen (Low Carb)

Rotgarnelen • Lotus • Räuchertofu • Kohl • Chili • Sake

  • Portionen: 2-3
  • Schwierigkeit: mittel
  • Drucken

Achtung, die Rotgarnelen erst zum Schluss in die Pfanne lassen !.

Achtung, die Rotgarnelen erst zum Schluss in die Pfanne lassen !

Zutaten

  • 300-500g Rotgarnelen
  • Räuchertofu
  • Chinakohl
  • Knoblauch
  • Flor de Sal
  • Mirin
  • Rettich
  • Chicorée
  • Sake
  • Cumeo Pfeffer
  • Sojasauce
  • Reisessig
  • Sriracha
  • Olivenöl

Anweisungen

1. Erst wird das klein geschnittene Gemüse in der Wok-Pfanne mit frisch gehackten Knoblauch, Mirin, Sake, Sojasauce und dem gemörserten Cumeo-Pfeffer in Olivenöl leicht angebraten.

2. Gleichzeitig den Räuchertofu in einer Pfanne leicht von beiden Seiten anbraten. Danach in Würfel schneiden und der Wok-Pfanne zugeben.

3. Jetzt kommen die Rotgarnelen dazu. Aber bitte nur kurz in der Pfanne lassen. Mit Salz und Pfeffer geschmacklich abstimmen.

4. Alles auf einem Teller anrichten und mit frischen Kräuter garnieren. Fertig.

Guten Appetit.


2 Gedanken zu “Rotgarnelen •  Lotus • Räuchertofu • Kohl • Chili • Sake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s