Der Wochenmarkt von Binissalem direkt im Weinanbaugebiet auf Mallorca

Der Ort Binissalem auf der Insel Mallorca ist bekannt geworden durch den Anbau von Wein, qualitativ hochwertiger Rebsorten. Binissalem ist die mallorquinische Hauptstadt des Weines. Der Name Binissalem stammt aus dem arabischen und bedeutet so viel wie Söhne des Salim. Ein großer Teil der Gebäude im Ort sind aus dem sogenannten Binissalen-Stein aus der Gegend gebaut.

collage1

Den Ort erreicht man direkt von Palma über die Autobahn Ma-13 mit direkter Abfahrt zum Ort bzw. Weinanbaugebiet. In Binissallem selber findet jeden Freitag der Wochenmarkt statt. Für einen Besuch des Marktes mit seinen frischen Waren sucht man sich einen Parkplatz in den umliegenden Straßen und läuft dann zum Platz der direkt vor der Kirche “Església de Santa de Robines“ liegt. Das ist nicht zu verfehlen, da die Kirchspitze ein guter Orientierungspunkt ist.

Man sollte seinen Ausflug auf den Markt frühzeitig in Angriff nehmen, um noch die beste Auswahl an frischen Waren zu ergattern. Der Markt geht so ungefähr bis in die Mittagszeit.

collage2

Auf dem Markt findet man bestes frisches Obst und Gemüse, Wurstwaren, Käsespezialitäten und natürlich verschiedenste Sorten von köstlichen Oliven. Sogar Fisch wird hier angeboten, und zwar in der Form des Bacalao. Dieser Stock- oder Klippfisch ist auch hier sehr beliebt und eine Spezialität auf Mallorca. Früher war es ein “Arme-Leute-Essen“, da Kabeljau, von dem der Bacalao stammt, früher im Überfluss vorhanden war. Es gibt außerdem auf dem Markt Stände mit Biowaren.

collage3

Der Ort bietet zusätzlich zum Markt einige Geschäfte, Bars, Cafes und Bodegas zum Verweilen. Sehenswert ist auch die Kirche “Església de Santa de Robines“ von Binissalem. Hat man noch etwas Zeit, kann man einen Abstecher zum Weingut “JoséFerrer“ machen, es ist eines der bekanntesten der Gegend. Ein wirklich schöner Ort vor der Kulisse des Tramuntana Gebirges im Hintergrund.

collage4

Fazit: Es ist ein lohnender Ausflug in das Hauptweinanbaugebiet auf Mallorca und auf den Markt von Binissalem. Die frischen Waren von lokalen Händlern werden jeden begeistern. Hier erlebt man typisches mallorquinisches Inselflair mit einem wirklich schönen und authentischen Markt in historischer Umgebung. Der Markt ist zwar nicht so groß wie andere Märkte der Insel, hat aber seinen ganz eigenen Reiz. Der Besuch in einer der Bodegas oder auf einem Weingut ist die zweite Möglichkeit für dieses Ausflugsziel.

Route:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

http://www.binissalemdo.com/?lang=de

https://www.ajbinissalem.net/es/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s