Cocktail 2018 – Deep Red (alkoholfrei)

An diesem Tag gibt es wieder ein Rezept zum ausprobieren.

Cocktail 2018 - Deep Red (alkoholfrei)

  • Portionen: 1
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Ein Cocktail-Aperitif, der ganz besonderen Art. Kann mit Wasserkefir aufgegossen werden.

Die Menge der Zutaten variiert nach Anzahl der Cocktails, also bitte selbst ausprobieren.

Zutaten

  • 6 cl Granatapfelsaft
  • 6 cl rote Betesaft (milchsauer vergoren)
  • 1 cl Bioapfelessig naturtrüb
  • 4 cl Kirschsaft
  • halbe Limette
  • schwarzer Knoblauch
  • frischen Thymian
  • frischer Wasserkefir

Anweisungen

1. Den Granatapfelsaft und rote Betesaft in das Glas füllen.

2. Danach kommt der Apfelessig dazu (kann auch weggelassen werden) und der Kirschsaft. Ein wenig Limette dazu geben und gut vermischen oder in einem Mixer zubereiten.  Nun kann das Ganze mit Wasserkefir aufgegossen werden (ist wahlweise).

3. Ein Eiswürfel dazu geben. Zum Schluss gibt es schwarzen Knoblauch und frischen Thymian als Garnierung dazu. Fertig. Zum Wohl.


7 Gedanken zu “Cocktail 2018 – Deep Red (alkoholfrei)

    1. Der schwarze Knoblauch ist süßlich mild und hat fast keinen Geruch. Eine Delikatesse. Er wird besonders in Spanien beliebt und kommt auch meistens daher. Kommt aber ursprünglich aus Korea. Der Prozess um diesen herzustellen ist etwas langwierig. Wasserkefir wird mit so genannten Wasserkefirkristallen durch fermentation über 3-5 Tage unter Zusatz von Zucker und unterschiedlichen Trockenfrüchten hergestellt, die dann eine Geschmacksrichtung geben. Hierzu werde ich demnächst mal einen Artikel ausführlicher schreiben. LG Joe

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s