Kalb • Amarone • Rosenkohl • Chicorée • Trüffel • spicy Aioli

An diesem Tag gibt es wieder ein Rezept zum ausprobieren.

Heute mal Kalbsmedaillons in Amarone.

Kalb • Amarone • Rosenkohl • Chicorée • Trüffel • spicy Aioli

  • Portionen: 2-3
  • Schwierigkeit: mittel
  • Drucken

Kalbsmedaillons leicht im Rotwein mit etwas Salz liegen abgedeckt ruhen lassen.

Die Kalbsmedaillons nicht zu lange in der Grillpfanne lassen, damit diese nicht trocken werden.

Zutaten

  • 300g-400g Kalbsmedaillons
  • Rosenkohl
  • Amarone (für die Kalbsmedaillons)
  • Tempranillo (für die Kartoffeln)
  • Chicorée
  • spicy Aioli (frisch zubereitet)
  • Trüffelolivenöl
  • Andaliman Pfeffer
  • Flor de Sal
  • Sojasauce
  • Sriracha
  • Olivenöl
  • Whisky Pfeffer Fass No. 45
  • Reisessig
  • Kartoffeln
  • Knoblauch
  • Milch

Anweisungen

1. Die Kalbsmedaillons werden erst mit dem Rotwein, Salz und Pfeffer leicht eingelegt und abgedeckt bitte ruhen lassen. Danach geht es ab in die Grillpfanne, aber nur kurz von beiden Seiten.

2. Parallel werden die Kartoffeln in heißem Wasser mit etwas Rotwein gegart. Diese bekommen durch den Rotwein ein feines Aroma. Außerdem bereiten wird die spicy Aioli mit Öl, Milch, Knoblauch, Flor de Sal, etwas Pfeffer und Sriracha zu.

3. Weiterhin wird der Chicorée als Salat vorbereitet mit dem Reisessig, Öl, Sojasauce, Sriracha, Flor de Sal und Pfeffer. Außerdem garen wir den vorbereiteten Rosenkohl in heißem  Wasser mit ein paar Spritzern Trüffelolivenöl.

4. Alles auf einem Teller anrichten. Fertig.

Guten Appetit.


5 Gedanken zu “Kalb • Amarone • Rosenkohl • Chicorée • Trüffel • spicy Aioli

  1. This looks delish!
    I haven’t been able to eat Brussel Sprouts, I find them a very strong flavour. Putting some caraway seeds over them whilst cooking/steaming seems to make them more palatable for me. My daughter told me, only yesterday, that she ‚baked‘ them with a little olive oil, salt and pepper. She said they were fabulous. Soooo, I’m going to try this, too!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s