Hamburger Surf & Turf – Labskaus Deluxe / •  Beef • Bete • Barolo • Hering • Chili • Erdapfel

An diesem Tag gibt es wieder ein Rezept zum ausprobieren.

Heute mal Hamburger Surf & Turf – Labskaus Deluxe: Das schmeckt ist traditionell und ein wenig aufgepeppt.

Hamburger Surf & Turf - Labskaus Deluxe / • Beef • Bete • Barolo • Hering • Chili • Erdapfel

  • Portionen: 2-3
  • Schwierigkeit: mittel
  • Drucken

Labskaus mit Barolo und anderen Zutaten ein wenig aufgepeppt.

Der Rotwein gibt dem Gericht eine ganz persönliche Note und schmeckt durch das Tannenrauchsalz etwas peppiger. Kartoffeln nur mit dem Stampfer zerdrücken !

Zutaten

  • 1 Dose Corned Beef
  • Kartoffeln (mehlig kochend)
  • Rotwein Barolo
  • Rote Bete
  • Whiskypfeffer
  • Tannenrauchsalz
  • Chiligurken
  • Ei
  • Heringsrollmops
  • Olivenöl getrüffelt

Anweisungen

1. Die Kartoffel im heißem Wasser gar kochen. Ebenfalls die Rote Bete.

2. Danach etwas von den Chiligurken klein schneiden. Die Gurken, Kartoffeln und Bete in eine Schüssel geben und mit dem Stampfer zerdrücken und gut mischen. Dazu geben wir noch Barolo, ein Schuss Trüffelöl, Whiskypfeffer und Tannenrauchsalz.

3. Parallel wird nun noch das Spiegelei gebraten.

4. Alles mit dem Rollmops auf einem Teller anrichten. Fertig.

Guten Appetit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s