Low Carb Lebkuchen

An diesem Tag gibt es wieder ein Rezept zum ausprobieren.

Heute mal mein Low Carb Lebkuchen.

Low Carb Lebkuchen

  • Portionen: 12
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Diese lockeren und luftigen Low Carb Lebkuchen, schmecken sehr gut, sind würzig und genau das Richtige für die Feiertage.

Achtung, die Lebkuchen machen ebenfalls süchtig und haben ganz wenig Kalorien !

Zutaten

  • 100g Mandeln gemahlen
  • 1 Tl Backpulver
  • 50g Bio Süße (Low Carb Zucker / 0 Kohlenhydrate !)
  • 1 Tl Zimt
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 2 Tl Macapulver
  • 2 Eier
  • 50g weiche Butter
  • geriebene Zitronen- und Orangenschalen

Anweisungen

1. Erst die gemahlenen Mandeln in eine Schüssel geben. Danach das Salz, Backpulver, Macapulver, Lebkuchengewürz, Zimt, Zitronenschalen und den Low Carb Zucker. Alles gut vermischen.

2. Danach mit den 2 Eiern und der Butter vermischen und mit dem Mixer aufschlagen.

3. Das Ganze kurz ziehen lassen und auf das Backpapier geben. Den Ofen auf 150C Umluft vorheizen.

4. Jetzt die Lebkuchen im Ofen für 15 Minuten backen. Wenn die Lebkuchen fertig sind, gleich aus dem Ofen nehmen. Wenn die Lebkuchen abgekühlt sind, können diese genascht werden. Halten sich in der Regel in einer Dose mind. 1 Woche ohne Probleme.

Guten Appetit.


4 Gedanken zu “Low Carb Lebkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s