Parasol • Brioche • Kohl • Tomate • Knoblauch • Butter (Parasol-Pilz-Burger)

An diesem Tag gibt es wieder ein Rezept zum ausprobieren.

Parasol • Brioche • Kohl • Tomate • Knoblauch • Butter (Parasol-Pilz-Burger)

  • Portionen: 2
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Eine Pilzpfanne aus frisch gesammelten Steinpilzen und Maronen bzw. Pilzsteak aus dem Parasol auf Dinkelbrot. Alles sind sehr gute Speisepilze. Vorher frischen Dinkelbrot selber backen. Der panierte Parasol, schmeckt ähnlich einem kleinen Schnitzel.

Nur bekannte Pilze sammeln und verwenden, das ist wichtig !

Zutaten

  • 5 St Parasol (Pilze)
  • 2 Eier
  • 1 Chinakohl
  • Cocktailtomaten
  • Prise Salz und Pfeffer
  • Burgerbrioche
  • Cognac
  • Salatgurke
  • Knoblauch
  • Butter
  • 100 g Panade (kann man aus Roggen-Knäckebrot im Mixer erstellen)
  • 50 ml Distelöl

Anweisungen

1. In den Wald gehen und entsprechende Pilze sammeln oder beim Händler ihres Vertrauens kaufen. Pilze putzen, Schwämme entfernen und Füße des Parasol abschneiden und nur Köpfe verwenden (!).

2. Die geschnittenen Zwiebeln in eine Pfanne mit dem Distelöl anbraten. Zwischendurch mit Cognac ablöschen.

3. Parallel Eier in einer Schüssel aufschlagen, vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Köpfe vom Parasol darin eintauchen. Hinterher in die Panade geben und in eine andere heiße Pfanne mit Distelöl geben und alle panierten Parasolköpfe gut braten.

4. Wenn alles fertig ist, den Burger mit dem frischen Salat aufbauen. Das Burgerbrioche mit der Knoblauchbutter, die wir vorher zubereitet haben, bestreichen. Salat und Pilz-Parasol-Patty darauf. Alles nach Geschmack pfeffern und salzen. Fertig.

 

 


4 Gedanken zu “Parasol • Brioche • Kohl • Tomate • Knoblauch • Butter (Parasol-Pilz-Burger)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s