Gute Gerichte genießen im herrlich gelegenen “Sa Xarxa“ in Colonia de Sant Pere

Seit über 16 Jahren betreibt die Hamburgerin “Sabine Hagström“ Ihr Restaurant “Sa Xarxa“ auf Mallorca in Colonia de Sant Pere. Es befindet sich in der Paseo del Mar, s/n, 07579 Colonia de San Pedro. Es liegt direkt am Meer mit Blick auf das Kap Formentor und die Bucht von Alcudia.

Hier wird vor allem auch frischer Fisch serviert. Der Fisch wird frisch vom örtlichen Fischer bezogen, besser geht es nicht. Das Restaurant hat wunderschöne Außenplätze direkt am Meer und vor dem Haus. Im Inneren des Restaurants sieht alles nach einer alten Hamburger Kneipe aus, gepaart mit maritimen Elementen, die hier so sonst nicht zu finden sind auf Mallorca. Der Name des Restaurant “Sa Xarxa“ bedeutet so viel wie “Das Fischernetz“.

collage1

Das hört sich alles sehr interessant an und war Ziel meines heutigen Testessen. Ich fuhr an einem wunderschönen Tag nach Colonia de Sant Pere und wurde mit einer schönen Promenade unten am Ort überrascht, an dem auch das “Sa Xarxa“ liegt, und zwar so ziemlich am Ende. Das Wetter war schön, nicht zu heiß, aber ein recht zunehmender Wind kam auf. Ich suchte mir erst mal ein Platz im Freien vor dem Haus, fühlte mich dann aber schon nach kurzer Zeit im T-Shirt stark unterkühlt durch den stärker werdenden Wind. Also beschloss ich einen Platz im Restaurant zu wählen, um auch die Speisen noch warm testen zu können.

collage2

Die Karte versprach frische Fischgerichte aus der Cross-over-Küche und ich wählte als Vorspeise das Thunfisch-Lachs Tatar mit Strohkartoffeln, Schnittlauch, Limette und Guacamole für 14,50 € und zur Einstimmung noch Brot, Aioli und Oliven für 2,50 € pro Person.

Die Aioli war in Ordnung und noch besser die Oliven. Das Tatar war sehr geschmackvoll und gut kombiniert mit der Guacamole, obwohl ich kein Freund von Kombinationen bei einem Fisch Tatar bin, hat es mir sehr gut geschmeckt. Auch die Strohkartoffeln gefielen mir sehr gut dazu. Alles recht stimmig und gut angerichtet.

collage3

Danach wählte ich aus den Hauptspeisen das gegrillte Seeteufelfilet mit Blätterteig Grapefruit, Pistazien, Süßkartoffel-Tortilla und Haselnuss-Sauce für 25,50 € und die marinierten Rinderfilet-Scheiben mit Pilzvariationen, Chili, Sojasauce, Limette und Parmesan-Trüffel-Pommes-Frites für 26,50 €.

Das Seeteufelfilet war genau auf den Punkt gebraten, zart im Biss und äußerst frisch im Geschmack. Die Grapefruit gab etwas zusätzlich Frische, die Pistazien Kraft und ergänzten sich gut. Die Portion war ausreichend groß, was nicht immer der Fall ist, bei einem so edlen Fisch. Auch die Beilagen waren stimmig, wenn auch etwas trocken.

collage4

Die marinierten Rinderfilet-Scheiben waren jetzt optisch nicht so der Burner, aber geschmacklich harmonierte das Fleisch gut mit den Pilzen und der Sojasauce bzw. dem Chili. Nach ein paar Bissen war das ganze Gericht aber einen Tick zu salzig geraten, wahrscheinlich auch durch die Verwendung von zu viel reduzierter Sojasauce.

Der Service war in Ordnung, freundlich und tat seinen Job. Im „Sa Xarxa“ gibt es auch immer einen Cocktail der Woche. Immer wieder eine Überraschung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit: Wer in schöner Umgebung, mit herrlichem Ausblick, gut und frisch Fisch essen möchte, der kann sich das “Sa Xarxa“ von Sabine Hagström vormerken für seinen nächsten Restaurantbesuch. Essen in wunderschöner Kulisse direkt am Meer, ungestört sein Essen genießen bei nicht allzu viel Trubel. Das ist einen Besuch wert. Allein der Seeteufel ist für mich eine Empfehlung wert, wenn es auch in der Gesamtwertung nicht zu einer Topempfehlung reicht.

Bewertung:

Essen (x 2)

Vorspeise (x 1):       9

Hauptspeise(x2):     8

Nachspeise:(x1):      –

Service (x 1):           8

Ambiente(x 1):         8

Lokation (x 1):          9

Getränke (x 1):         9

Preis/Leistung (x 1): 8

Gesamt:                             8,4

Getestet: Mai 2017

http://www.sa-xarxa.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s