Rinderfilet mit gefüllten Champions, würzigem Spinat, gerösteten Kartoffelnscheiben und frischen Gänseblümchen

An dieser Stelle gibt es immer ein Rezept zum ausprobieren.

Heute mal Rinderfilet mit gefüllten Champions, würzigem Spinat, gerösteten Kartoffelnscheiben und frischen Gänseblümchen  !

Rinderfilet mit gefüllten Champions, würzigem Spinat, gerösteten Kartoffelnscheiben und frischen Gänseblümchen

  • Portionen: 2-3
  • Zeit: 30 min.
  • Schwierigkeit: mittel
  • Drucken

Der Spinat wird leicht aufgepeppt durch die Zugabe von frischen Bärlauch.

Achtung, das Rinderfilet nur scharf anbraten, 4-5 Minuten von jeder Seite !

Zutaten

  • 350-400g Rinderfilet
  • Kartoffeln
  • Bärlauch
  • Zwiebeln
  • Spinat
  • Butter
  • Flor de Sal/Pfeffer
  • Blütenblätter / Gänseblümchen
  • Champions
  • Käse
  • Knoblauch
  • Butter

Anweisungen

1. Erst den Spinat, Knoblauch und Bärlauch in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl leicht garen. Mit Flor de Sal und Pfeffer abschmecken.  Die Kartoffeln vorher in heißen Wasser gar kochen, abkühlen lassen. Danach die Kartoffeln als Scheiben mit Thymian in einer Pfanne mit etwas Butter schwenken und goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Die Champions mit Käse und Bärlauch füllen, Pfeffer und Salz dazu geben und in den Ofen schieben. Pilze sind fertig wenn der Käse zerlaufen ist.

3. Die Rinderfilets von beiden Seiten scharf anbraten und alles auf einem Teller anrichten. Garniert wird das Ganze mit frischen Gänseblümchen, den die sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch noch gesund. Fertig.

Guten Appetit.

Advertisements

3 Gedanken zu “Rinderfilet mit gefüllten Champions, würzigem Spinat, gerösteten Kartoffelnscheiben und frischen Gänseblümchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s