Lamm in Minz-Kräuter-Marinade mit weissen Spargel

An dieser Stelle gibt es immer ein Rezept zum ausprobieren.

Lamm in Minz-Kräuter-Marinade mit weissen Spargel

  • Portionen: 2-3
  • Zeit: 60 min.
  • Schwierigkeit: mittel
  • Drucken

Für Liebhaber zarter Fleischteile mit Frühlingsgemüse.

Die Lammlachse muss nach dem Braten innen noch zart rosa sein !

Zutaten

  • 300-400g Frische Lammlachse
  • Frischer Rosmarin
  • Thymian
  • Rosa Knoblauch
  • Olivenöl
  • 100g Butter
  • 500g Spargel
  • Kartoffeln
  • Frische Petersilie
  • Salz/Pfeffer
  •  

Anweisungen

1. Wir bereiten die Marinade für das Lamm vor und geben Olivenöl, Rosmarin, Thymian, Knoblauch, Meersalz und Pfeffer in eine Schüssel. Darin wird nun die Lammlachse mariniert, je länger desto besser.

2. Die Lammlachse wird in eine heiße Grillpfanne gegeben und von beiden Seiten angebraten, aber nicht zu lange. Innen muss die Lammlachse noch rosa bleiben, dann ist sie zart.

3. Parallel werden die Kartoffeln in ein Topf gegeben und mit Salzwasser erhitzt.

4. Gleichzeitig putzen wir den Spargel und geben diesen ebenfalls in einen Topfit Salzwasser. In einem anderen Topf erhitzen wir Butter, für den Spargel. Danach alles auf einem Teller servieren. Fertig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s