Amuse Gueule # XXVII – Argentina Spoon – Rinderfilet mit scharfem Tomatensugo

An dieser Stelle gibt es immer ein Rezept zum ausprobieren.

Amuse Gueule # XXVII - Argentina Spoon - Rinderfilet mit scharfem Tomatensugo

  • Portionen: 3-4
  • Zeit: 10 min.
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Ein leichter Gruß aus der Küche. Dieser ist mit Rinderfilet und scharfem Tomatensugo mit viel Geschmack durch Röstaromen vom Rind und der Schärfe des Sugo. Die Sprossen geben dann die Frische zum Löffel.

Die Menge der Zutaten variiert nach Anzahl der Schalen, also bitte selbst ausprobieren.

Zutaten

  • Rinderfiletstreifen vom Grill (innen noch rosa)
  • Tomatensugo scharf (frisch zubereiten !)
  • Sprossenmix (Luzerne, Radieschen und roter Rettich)
  • Rosensalz (mit Rosenblüten !) aus der Mühle

Anweisungen

1. Zuerst werden die gegrillten Rinderfiletstreifen auf dem Löffel platziert.

2. Darauf kommt das vorher frisch hergestellte scharfe Tomatensugo.

3. Zum Schluß geben wir den nun den Sprossenmix dazu und Rosensalz aus der Mühle. Fertig. Guten Appetit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s