Tagliolini mit frischem violetten Knoblauch, Bärlauch und Chili

An dieser Stelle gibt es immer ein Rezept zum ausprobieren.

Tagliolini mit frischem violetten Knoblauch, Bärlauch und Chili

  • Portionen: 3-4
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Eine sehr aromatische Nudelvariante die recht flott von der Hand geht.

Alles muss frisch sein !

Zutaten

  • Frische Tagliolini
  • Frische rote Chili
  • Frischer violetter Knoblauch
  • Frischer Bärlauch
  • Feines Meersalz
  • Gutes Olivenöl
  • Parmesankäse

Anweisungen

1. Die Tagliolini in heißes Wasser mit Salz geben und zwei Tropfen Olivenöl.

2. Für die Soße werden der Knoblauch und die Chilischote  (Kerne entfernen) in kleine Stücke geschnitten. Das Ganze wird vermengt und mit Meersalz angereichert.

3. Jetzt in erhitzten Olivenöl die Masse aus Knoblauch, Chili und Meersalz leicht anrösten.

4. Die bissfesten Nudeln auf einem Teller anrichten, die Soße darüber geben, den zerkleinerten frischen Bärlauch und etwas Parmesankäse darüber reiben. Fertig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s