Wo gibt es den besten Backfisch ? – In Hamburg oder Berlin

In der Hansestadt Hamburg sollte es ja Fisch geben, wie man ihn erwartet, mit Tradition und viel Leidenschaft. Aber auch Berlin hat in Sachen Backfisch einiges zu bieten und mit Rogacki auch viel Tradition bei dieser Zubereitung von Fisch. Sehen wir uns die Angebote einmal an. Wir beginnen in Hamburg.

Wo gibt es den besten traditionellen Backfisch in der Hansestadt Hamburg, natürlich bei Daniel Wischer. Es gibt zwei Anlaufpunkte in Hamburg, nein jetzt sogar drei. Der Erste ist Tradition im Restaurant in der Steinstraße 15a, 20095 Hamburg oder das neue Restaurant direkt am Rathaus in der Große Johannisstraße 3, 20457 Hamburg. In der neuen Lokation am Rathaus ist es richtig gemütlich und etwas moderner. Dann gibt es jetzt noch ein Bistro am Hauptbahnhof.

IMG_8474-1

Daniel Wischer bietet Hamburger Fischspezialitäten schon seit 1924 und ist weit über die Grenzen von Hamburg bekannt. Hier sollte man unbedingt den Backfisch probieren. Ich hatte den Backfisch vom Rotbarsch und der war köstlich. Der Fisch war zart und saftig und dazu ein Spritzer englischen Malzessig macht den Snack komplett. Der Backfisch bei Daniel Wischer ist schon mal ein Klassiker der einfach überzeugt und das seit Jahrzehnten.

IMG_8475-2

Was gibt es aber in Berlin, wenn es um den traditionellen oder auch englischen Backfisch geht, also auch in Form von Fisch und Chips.

Wir begeben uns in die Arminiusmarkthalle (Arminiusstrasse 2-4, 10551 Berlin) nach Berlin/Moabit und zum Stand des dortigen Fischladen Restaurant. Hier gibt es traditionellen englischen Backfisch in Form von den beliebten “Fish & Chips“. Das Ganze ebenfalls mit Malzessig und drei Spezialsoßen des Hauses. Die drei verschiedenen Soßen, die gereicht werden sind: Remouladensoße, Teufelssoße oder Chili Süß-Sauer.

Den Backfisch im Fischladen gibt es aber nicht nur im traditionellen Bierteig, sondern auch in der Variante des Craft-Bier-Brauers Brewbaker. Eine Idee, die jeden Craft-Bier-Liebhaber begeistern wird. Der Backfisch hier im Fischladen verbindet Traditionelles mit modernen Ideen. Hier sollte man vorbeischauen und eine der Varianten probieren. Mir hat die traditionelle Variante sehr geschmeckt, mit einem lockeren Bierteig und saftigen Fisch.

collage-3

Aber wo gibt es in Berlin den ältesten Backfischanbieter der Stadt Berlin, natürlich in Charlottenburg bei Rogacki (Wilmersdorfer Str.145-46, 10585 Berlin). Rogacki ist in Berlin Tradition und eine Herzenssache. Hier kommen, um die Mittagszeit, alle um den Backfisch zu genießen, der ja bei Rogacki Tradition hat. Mit eigenen Importen wird frischer Fisch ständig zu Backfisch verarbeitet und den Gästen angeboten. Die Gäste wiederum genießen diese Berliner Spezialität an Stehtischen, so wie schon über 50 Jahren. Dazu gibt eine Auswahl an selbst gemachten Salaten, hier ist besonders der Heringssalat zu empfehlen.

Ich hatte hier eine große Portion Backfisch mit eben diesen Heringssalat und beides war äußerst schmackhaft, so wie man es über Jahrzehnte hinweg kennt. Das ist Rogacki, Tradition in Sachen Fisch direkt in Charlottenburg. Rogacki gibt es seit 1928, das Unternehmen ist also nur 4 Jahre jünger als Daniel Wischer.

collage-4

Fazit: Wer guten Backfisch essen möchte, der findet in beiden Städten ein gutes Angebot. Ob Daniel Wischer in Hamburg oder Rogacki bzw. der Fischladen in Berlin, alle Drei sind eine gute Wahl. Bei diesen Restaurants sollte man auf jeden Fall den Backfisch probieren.

http://www.danielwischer.de

http://arminiusmarkthalle.com/marktstaende/fischladen-restaurant/

http://www.derfischladen.com/fishandchips.htm

http://www.rogacki.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s