Amuse Gueule # XXI – Crossover Spoon

An dieser Stelle gibt es immer ein Rezept zum ausprobieren.

Amuse Gueule # XXI - Crossover Spoon

  • Portionen: 3-4
  • Zeit: 10 min.
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Ein intensiver Gruß aus der Küche. Dieser ist mit unterschiedlichen Geschmackskomponenten kreiert. Die Verwendung von Harissapaste gibt dem Thunfisch einen kräftigen Geschmack in Kombination zur salzigen Kaper. Abgemildert wird das Ganze durch den Ziegenfrischkäse.

Die Menge der Zutaten variiert nach Anzahl der Löffel, also bitte selbst ausprobieren.

Zutaten

  • Thunfisch roh (Sushi Qualität)
  • Harissapaste
  • Capperi alles sale (Kapern in Salz)
  • Ziegenfrischkäse
  • Liquid gerösteter Knoblauch (Gourmet Spray)
  • Liquid Hot Chili Fire (Gourmet Spray)
  • Flor de Sal Mantonegro

Anweisungen

1. Zuerst den Thunfisch auf dem Löffel platzieren und danach die Harissapaste darauf geben.

2. Dann wird der Löffel mit Hot Chili Fire, geröstetem Knoblauch, Flor de Sal Mantonegro besprüht und mit Sojasauce beträufelt.

3. Jetzt kommt eine zweite Lage Thunfisch darüber und darauf der Ziegenfrischkäse. Zum krönenden Abschluss die gesalzene Kaper darauf. Fertig. Guten Appetit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s