Amuse Gueule # 18 – Six Sense Spoon

An dieser Stelle gibt es immer ein Rezept zum ausprobieren.

Amuse Gueule # 18 - Six Sense Spoon

  • Portionen: 3-4
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Ein intensiver Gruß aus der Küche. Dieser ist mit unterschiedlichen Geschmackskomponenten kreiert. Er läßt die Sinne hüpfen, ist aber äußerst intensiv ! Wer kein Tahin, sollte ihn abmildern oder ganz weglassen.

Die Menge der Zutaten variiert nach Anzahl der Löffel, also bitte selbst ausprobieren.

Zutaten

  • BellaVitano Chai 12 Monate (aus Wisconsin/USA)
  • Mandelcreme
  • Feigenmarmelade
  • Tahin
  • Kapern
  • Eingelegter grüner Pfeffer

Anweisungen

1. Zuerst den Käse gebröselt auf dem Löffel platzieren und danach mit Mandelcreme und Feigenmarmelade beträufeln.

2. Dann wird der Löffel mit Tahin bestrichen, nicht zuviel verwenden (ist sehr intensiv).

3. Jetzt kommen die Kapern darauf und danach der grüne Pfeffer. Fertig. Guten Appetit.

Advertisements

2 Gedanken zu “Amuse Gueule # 18 – Six Sense Spoon

  1. Also dieser Löffel klingt super interessant, schöne Idee auch mal zum Aperitif mit Gästen und sicherlich der Knaller, ich werde es unbedingt auch mal probieren. Hast Du eine Quelle für den Käse wo man den online bekommt?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s