Frischer Skrei mit Brokkoli-Tatar und roter Beete

An dieser Stelle gibt es immer ein Rezept zum ausprobieren. Heute mal frisches Skreifilet direkt von den Lofoten vor Norwegen. Skrei gibt es nur von Januar bis April !

Frischer Skrei mit Brokkoli-Tatar und roter Beete

  • Portionen: 2-3
  • Schwierigkeit: mittel
  • Drucken

Der Skrei ist ein ganz schmackhafter Fisch, der bei den Lofoten vor Norwegens Küste gefangen wird. Die Fangzeit ist nur von Januar bis April.

Achtung, den Skrei nicht zu lange braten !

Zutaten

  • 600g frischer Skrei
  • 4 Rote Beete-Knollen
  • 100ml Distelöl
  • 400g Brokkoli
  • 1 rote Zwiebel
  • 300ml selbstgemachten Fischfont
  • Frische Minze
  • Gute Kartoffeln
  • Wermut-Wein
  • Flor de Sal/Pfeffer
  • 100g Butter
  • 100g Mehl
  • 200g Sellerie
  • Meerrettich
  • Spinatblätter

Anweisungen

1. Erstmal den Brokkoli und Sellerie in kleine Stücke schneiden und in heißem Wasser erhitzen. Danach kam abschrecken und in kleine Tatar-Stücke schneiden. Zerkleinerte Minze und Meerrettich dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Kartoffeln in heißem Wasser kochen und den frischen Skrei mit einer leichten Panade versehen und in der Pfanne mit Öl leicht braten.

3. Parallel die Rote Beete zubereiten und zerkleinert auf Tatar-Stückchengröße. Den Soßenschaum ebenfalls fertig machen und dazu den selbstgerechten Fischfont, die Zwiebel und den Wermut-Wein verwenden, abschmecken fertig.

4. Jetzt alles auf einem Teller servieren. Für die Beilage erst eine Schicht mit Roter Beete und danach das Brokkoli-Tatar darüber. Mit Spinatblättern garnieren. Fertig.

Guten Appetit.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Frischer Skrei mit Brokkoli-Tatar und roter Beete

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s