Amuse Gueule # 15 – Nippon Style

An dieser Stelle gibt es immer ein Rezept zum ausprobieren.

Amuse Gueule # 15 - Nippon Style

  • Portionen: 3-4
  • Zeit: 10 min.
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Ein feiner Gruß aus der Küche. Dieser ist mit Komponenten aus der Japanischen Küche kreiert. Viele Zutaten finden wir auch im Sushi wieder.

Die Menge der Zutaten variiert nach Anzahl der Löffel, also bitte selbst ausprobieren.

Zutaten

  • Sushi Reis
  • Karotte
  • Paprika
  • Gurke
  • Avocado
  • Surimi
  • Nori-Blätter (Seetank)
  • Sojasauce
  • Sake
  • Wasabi
  • Schnittlauch

Anweisungen

1. Zuerst den Sushi-Reis kochen und alle Gemüsezutaten fein würfeln oder in Streifen schneiden.

2. Auch die Nori-Blätter klein schneiden und alle Zutaten miteinander vermengen, außer dem Reis.

3. Mit Sojasauce und etwas Sake verfeinern und Finalisieren. In einer kleinen Schale oder einem Löffel erst den Reis und dann den Sushi-Salat anrichten. Fertig. Ganz einfach, aber sehr schmackhaft. Guten Appetit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s