Amuse Gueule # 12 – Japanese Style

An dieser Stelle gibt es immer ein Rezept zum ausprobieren.

Amuse Gueule # 12 - Japanese Style

  • Portionen: 3-4
  • Zeit: 20 min.
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Ein feiner Gruß aus der Küche. Dieser ist frisch wie Sashimi, aber würzig und scharf im Abgang, durch die Wasabipaste, so wie es der Japaner mag.

Die Menge der Zutaten variiert nach Anzahl der Löffel, also bitte selbst ausprobieren.

Zutaten

  • frische Eismeerforelle (Sushi Qualität)
  • Wasabi
  • Avocado
  • Sojasauce

Anweisungen

1. Die Eismeerforelle in kleine Stücke zerteilen und zuerst die Avocadostücke legen.

2. Danach mit Sojasauce darüber träufeln.

3. Jetzt kommen kleine Eismeerforellenstücke darauf und zur Krönung frisch zubereiteter Wasabi als Abschluss. Fertig. Ganz einfach, aber sehr schmackhaft. Guten Appetit.

Advertisements

3 Gedanken zu “Amuse Gueule # 12 – Japanese Style

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s