Beef Tea „Royal“ mit Aromastick

An dieser Stelle gibt es immer ein Rezept zum ausprobieren.

  • Portionen: 8-10
  • Zeit: 30 min.
  • Schwierigkeit: mittel
  • Drucken

Eine wirklich königliche Aromaexplosion.

Achtung den ungeklärten Rinderfond,  nach der Verdünnung mit etwas Wasser, wieder reduzieren .

Zutaten

  • 3 Kg Rinderfleisch und Ochsenschwanzknochen für den ungeklärten Rinderfond
  • Aromastick 1: frischer Rosmarin, Flor de Sal Hibiscus, Kardamom, Kaffeebohnen, Safranfäden
  • Aromastick 2: Frischer Basilikum, Flor de Sal Tomate (Limited Edition), getrocknete Tomate, geräucherter Knoblauch
  • 1 Limette
  • 1 rote Chili
  • Malabarpfeffer
  • Sherry Jerez Cream

Anweisungen

1. Aus den 3 KG Rinderfleisch und Knochen einen kräftigen Rinderfond mit etwas Gemüse kochen.  Danach Fond von dem Rest wieder trennen, also Fleisch, Knochen und Gemüse. (Dauer ca. 3 Stunden !)

2. Der ungeklärte Rinderfond jetzt portionieren und mit Wasser, Sherry, Chili (zerkleinert) und Limettensaft anreichern und reduzieren lassen. Salz und Pfeffer dazu geben.

3. Die Aromasticks nach belieben vorbereiten und in einer Tasse platzieren. Die Zutaten für die Aromasticks zerkleinern, damit sich die Aromen und ätherischen Öle entfalten können. Den heißen Rinderfond dazu geben. Ungefähr drei Minuten ziehen lassen. Fertig. Eine kräftige Atomexplosion entsteht, mit der Kräftigkeit des Beef Tea in seiner königlichen Variante.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s