Warmer Pulpo mit Ceviche-Beilage

An dieser Stelle gibt es immer ein Rezept zum ausprobieren.

Warmer Pulpo mit Ceviche-Beilage

  • Portionen: 3-4
  • Zeit: 60 min.
  • Schwierigkeit: mittel
  • Drucken

Eine sehr schmackhafte mediterrane Meeresfrüchte Mahlzeit, die sowohl als Vorspeise gereicht werden kann, als auch eine Hauptspeise ersetzten kann. In meinem Fall als Hauptgang mit Ceviche.

Den Pulpo vor dem Garen gut reinigen und von seinem Schnabel in der Mitte befreien ! (erinnert an einen Papageien-Schnabel)

Zutaten

  • 1 frischen Pulpo
  • Lorbeerblätter
  • Piement
  • Fleur de Sal Es Trenc Rosa/Hibiscus
  • Wacholder
  • Meersalz (unbehandelt)
  • Limette
  • Pfeffer
  • Weißwein
  • Olivenöl
  • Frisches Ceviche

Anweisungen

1. Nach dem reinigen des Pulpo, diesen in ein Topf mit kochend heißem Wasser geben und danach die Flamme runter stellen. Den Pulpo jetzt noch ca. 50 Min. bei geringer Hitze garen. In das Wasser kommt Lorbeer, Piement, Wacholder, Pfeffer, Meersalz, Olivenöl und ein Schuss Weißwein.

2. Nach der Garzeit den warmen Pulpo in dünne Scheiben schneiden (immer an den Armen entlang) und auf einem Teller platzieren und mit dem Flor de Sal bestreuen. Wer mag, gibt noch eine Prise Cayenne-Pfeffer darüber.

3. Das Ceviche entweder als Gemüse-Ceviche dazu reichen oder mit dem restlichen Pulpo, als Pulpo-Ceviche dazu servieren. Fertig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s