Power-Müsli zum selber machen, ohne viel Zucker !

An dieser Stelle gibt es immer ein Rezept zum ausprobieren. Heute mal etwas ganz Gesundes.

Das Müsli, dass ohne viel Zucker auskommt, nicht wie die Fertigen aus dem Super- oder Bio-Markt !

Power-Müsli selbst gemacht

  • Portionen: 1
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Ein Müsli das schnell selbst gemacht ist und Energie für den ganzen Tag gibt.

Die Zutaten bekommt ihr meist in Bio-Märkten oder die Grundzutaten auch im Discounter eurer Wahl.

Zutaten

  • 4 Esslöffel (El) Haferflocken, 1 El Schoko-Rice (oder anderes), 1 El Crunch-Müsli, 1 El Quinoa gepufft, 1 El Amaranth gepufft, 1 El Leinsamen Gold (deutsches Superfood)
  • 1 Teelöffel (Tl) Detox-Pulver (Weizengras, Gerstengras, Spinat, Spitzwegerich, Brennnessel)
  • 1 Tl Antioxidantien-Pulver (Matcha, Hagebutte, Hibiskus, Aroniabeeren, Grüner Kaffee)
  • ½Tl Maca, ½ Tl Galgant, 1 Tl Chia-Samen, ½ Tl Kurkuma, 1 Tl Basenpulver, ½ Tl Spirulina-Pulver
  • 1 Apfel
  • Milch

Anweisungen

1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut mischen.

2. Den Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden und dazu geben. Wer mag kann den Apfel auch mit Schale verwenden. Die Apfelkerne essen, sind sehr gesund !

3. Danach die Milch dazu geben, fertig.

4. Jetzt noch ein Ingwer-Tee dazu. Frischen Ingwer schälen und etwas Honig dazu, heißes Wasser darüber fertig. Der perfekte Start in den Morgen.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Power-Müsli zum selber machen, ohne viel Zucker !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s