Alte Bekannte, Piazza Italiana in Glienicke/Frohnau (Berlin)

Kurzbericht

Nach langer Zeit mal wieder in der Piazza Italiana, um meinen Lieblingssalat für den Sommer zu testen. 

Als erstes wird uns Brot gereicht und zwar weißes und braunes aus der eigenen Herstellung und Öl und Balsamico. Leider war dieses Brot etwas hart und schien vom Vortag zu sein oder war von entsprechender Qualität, also kein Genuß.

Ich bestellte jetzt also einen Salat Frutti Di Mare für 13,50€. Dieser kommt wie gewohnt mit Stücken von Stangen-Sellerie, leicht in Öl und Essig und frischer Petersilie angemacht. Das war ganz gut, nur die Menge stimmte nicht und war etwas gering an Menge für diesen Preis.


Danach wurde noch ein Pasta-Gericht getestet, es wurden Nudeln mit einer Käsesauce bestellt. Die Nudeln kamen ohne große Raffines und sehr einfacher Machart, aber für unglaubliche und stolze 12,50€, was für eine solche Portion einen faden Nachgeschmack hinterläßt. 


Ein 0,3 l Liter gezapftes Weißbier kostete 4,00€ .

Alles in allem sollte hier etwas am Preis-Leistungsverhältnis gearbeitet werden, da Pastagerichte nichts besonderes mehr ist. Ein weiter Test wird folgen.

 


 http://piazza-italiana.net

 
Bewertung:

Essen (x 2)

Vorspeise (x 1):           –

Hauptspeise(x2):       7

Nachspeise:(x1):        –

Service (x 1):                7

Ambiente(x 1):            9

Lokation (x 1):             8

Getränke (x 1):             7

Preis/Leistung (x 1):   6

 
Gesamt:                          7,2

 
Getestet: Mai 2016

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s