Das urige Sa Porxada de Sa Torre bei Canyamel auf Mallorca

Das Sa Porxada de Sa Torre ist auf dem Weg nach Canyamel auf Mallorca und eigenlich geschätzt für sein Spannferkel vom Grill und seine traditionellen Eintöpfe.  Das rustikale Restaurant liegt in einer Anlage aus dem 13. Jahrhundert, dem Torre de Canyamel.  In einer ehemaligen Ölmühle ist das Sa Porxada untergebracht und die Historie kann man in jeder Ecke sehen.

   
   
Ich wählte das Menue del Dia für 21,- €. Im Menü enthalten ist ein 1/4 Liter Wein, Brot, Oliven und Aoli.

Der erste Gang, der die Vorspeise bildet, war ein 1/2 gegrilltes Hähnchen mit Salat. Das Hähnchen war gut und nicht trocken, die Haut aber eher labrig für ein gegrilltes Hähnchen. Dazu ungewöhnlich eine braune Sauce die über dem Fleisch plaziert war. Der Salat war in Ordnung als Beilage. Als Vorspeise doch etwas außergewöhlich und fast schon zu mächtig in der Portion.

  

Als Hauptgang kam die Spezialität des Sa Porxada, das gegrillte Spannferkel mit einer sehr guten Kruste, aber leider etwas trocken und diesmal leider auch ohne Sauce und Salat, aber mit Kartoffeln, die die Trockenheit noch unterstützten. Da reicht leider kein 1/4 Liter Wein und man sollte Getränke nachbestellen.

  

Als Nachtisch gab es dann noch einen Caramel Pudding, der gut war, aber nichts Besonderes.

  
 
Alles in allem war der Ausflug in das Sa Porxada ok, aber nicht hervorragend, obwohl das Spanferkel handwerklich gut gemacht war. Nur war der Hauptgang etwas lieblos und definitiv zu trocken, schade. Das Ambiente in der rustikalen/historischen Umgebung kann überzeugen, das Essen in der Gesamtheit nicht ganz.

   


Bewertung:

Essen (x 2)

Vorspeise (x 1):          6

Hauptspeise(x2):       7 

Nachspeise:(x1):         5

Service (x 1):                6

Ambiente(x 1):            8

Lokation (x 1):             8

Getränke (x 1):             7

Preis/Leistung (x 1):   7

 
Gesamt:                         6,6


Getestet im Oktober 2015

http://www.torredecanyamel.com/grupo.php?id=4

Advertisements

3 Gedanken zu “Das urige Sa Porxada de Sa Torre bei Canyamel auf Mallorca

      1. Hallo Joe.
        Nichts zu danken!
        Das Daica hatte uns wirklich ueberzeugt.
        Da mene Frau und ich viel essen gehen, kennen wir schon einiges an diversen Restaurants. Gute, mittelmaessige und auch schlechte…
        Das Daica war wirklich super toll, super kreativ und lecker, und sehr stilvoll/urig.
        Unsere Bekannten, die meisst mehr als 6Monate pro Jahr af Mallorca leben, haben uns geraten lieber IMMER einen Tisch zu reservieren! Das Daica ist nicht sehr gross und da kann es auch schnell voll sein….
        Lieber mal kurz vorher anrufen:
        http://www.daica.es/de/das-restaurant/

        Ich bin dann mal gespannt auf deinen Test!

        Olaf

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s